Wertung

Der Sieger wird ermittelt durch Punktaddition. Es werden deine 4 Besten* von 8 Wertungen der „10 km“ Läufe automatisch gewertet. Es muss eine Teilnahme von mindestens 4 Läufen stattfnden.

Bei Absage von Läufen durch einen der Veranstalter gilt die Ausnahme, dass 3 Wertungen für eine Cup Wertung reicht. Die Siegerehrung findet nach dem Martinslauf statt. 


Punktwertungssystem

Die Wertung erfolgt nach Punkten, welche bei jedem Lauf wie folgt berechnet werden:

P = 550 – 250 t/ts (t = Laufzeit; ts = Siegerzeit).
Für den Sieger (t = ts) ergibt sich die Punktzahl 300.

Wer seine Punkte auf dem Taschenrechner mithilfe dieser Formel selbst errechnen möchte, muss beachten, dass die Laufzeit im Dezimalsystem eingegeben werden muss.

Zwischenergebnisse der WasgauCup Wertung und des Wasgau5000 stellen wir spätestens  nach dem 4 Lauf im Juli hier ein.

(*sollten am Ende 2 Personen jeweils aus 4 Ergebnisssen  mit Blick auf den Gesamtsieg punktgleich sein, müssen wir zur Feststellung des Gesamtsieges eventuell  sein fünft bestes Ergebniss mit einfließen lassen, oder falls beide Personen nur 4 Läufe im Konto haben entscheidet das Los)